Sport in der Prävention

 

Qualitätssiegel:      „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ (Deutscher Turner-Bund)

                       „Sport pro Gesundheitheit.DOSB (Deutscher Olympischer Sport Bund)

 

Der Deutsche Turner-Bund (DTB), als Dachverband für Gesundheitssport, hat sich als Schrittmacher in den Fragen der Qualitätssicherung etabliert und ist bzw. bleibt somit der erste Ansprechpartner für hochwertige, qualitätsgesicherte Gesundheitsangebote im Verein. Der DTB hat sich zum Ziel gesetzt, den Übungsleitern und Vereinen vor allem solche Kursprogramme anzubieten, die konsequent an den Kernzielen von Gesundheitssport orientiert und auf ihre Wirksamkeit hin überprüft sind.

Die Teilnehmer sollen - individuell und wohldosiert – gesundheitsgerechtes Bewegungsverhalten lernen ihre physische Gesundheitsressourcen (Beweglichkeit, Ausdauer-, Kraft-, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit) stärken.

Der Aufbau einer längerfristigen Motivation für regelmäßiges Sporttreiben und somit die Änderung des Lebensstils bildet ein Hauptziel der Kurse.

Die Kursprogramme sind so konzipiert, dass es die Voraussetzungen zur anteiligen Kostenerstattung durch die Krankenkassen nach § 20 SGB V erfüllt.

Präventives Training ist ein unverzichtbares Interventionsmedium für die Förderung der Gesundheit!

 

Der TuS Holtriem bietet folgende  Bewegungsangebote an:

  • Cardio Aktiv
  • Rücken Aktiv
  • Trittsicher durchs Leben
  • Nordic Walking
  • Gesundheitssport Tischtennis

Kursgebühren: Auf Anfrage, werden von den Krankenkassen bezuschusst

Anmeldung:

Alfred Doden
Mobil: 01721721092

 E-Mail: alfred.doden@gmx.de

Die Gesundheitssportangebote sind präventionsgeprüft und werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Der Gesundheitssport steht nicht nur Mitgliedern vom TuS zur Verfügung.

 Tus Holtriem